Tipps & Tricks – So wird Casual Dating zu einem vollen Erfolg

Wir sind unglaublich glücklich und stolz, Tausende von Flirts und wunderschönen Liebesgeschichten ausgelöst zu haben.

    Frau die frontal in die Kamera lächelt
    Mann mittleren Alters lächelnd
    Frau die frontal in die Kamera lächelt
    Mann mittleren Alters lächelnd
    Frau die seitlich in die Kamera lächelt
    Junger Mann der im Café sitzt und ein Buch liest

    Dating-Portale können stetig wachsende Mitgliederzahlen verzeichnen. Die Umstände der aktuellen Situation rund um die Pandemie wirken dabei wie ein Brandbeschleuniger. Viele Menschen fühlen sich in Zeiten von Kontaktbeschränkungen einsam und haben das Bedürfnis nach Nähe. Doch wie findet man einen geeigneten Partner oder eine passende Partnerin im Internet? Wir haben ein paar Kniffe ausgearbeitet, die es zu beachten gilt.

    Sich gegenseitig gut tun durch einvernehmliche Unverbindlichkeit

    Mann und Frau spielerisch und lächelnd im Bett zusammen

    Der Begriff „Casual Dating“ stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie „zwangloses Treffen“. Er definiert sich für gewöhnlich über eine unverbindliche Beziehungsform, die in aller Regel einen sexuellen Austausch beinhaltet. Getroffen wird sich dabei zunächst ungezwungen, um sich zu beschnuppern und eine schöne Zeit zu verbringen. Im besten Fall landet man schlussendlich zusammen im Bett.

    Ein wesentlicher Grund für ein solches Beisammensein ist vor allem der Spaß und die Aufregung, die dabei entstehen, was allerdings auch bedeutet, dass ein weiterer Kontakt keinen Sinn ergibt, sobald Konflikte entstehen und eben jener Spaß auf der Strecke bleibt. Darüber hinaus dürfen sich die Beteiligten mit so vielen Leuten treffen, wie sie möchten. Man sollte daher genau in sich hinein hören, ob man vielleicht anfällig für das Entwickeln von Gefühlen oder Eifersucht ist und sich darüber im Klaren sein, dass Casual Dating oberflächlich und paradoxerweise wenig intim ist, denn ein Austausch über persönliche Umstände findet hierbei nicht statt.

    Jeden Monat mehr als 100 glückliche Flirts.

    Melde dich kostenlos an.

    Sind die Modalitäten geklärt, kann der Spaß beginnen

    Im Klartext kann Casual Dating also vom One-Night-Stand bis hin zum regelmäßigen Treffen an einem Samstagabend alles sein. Es geht bei dieser Dating-Form nicht um die Suche nach der großen Liebe, sondern eher um die Erfüllung der eigenen, menschlichen Bedürfnisse. Dabei verstehen sich die Beteiligten für gewöhnlich als Single und wollen diesen Status auch nicht aufgeben, was üblicherweise direkt in den Profilen vermerkt ist.

    Das Online-Portal „bettbeziehung.de“ bietet allen Interessierten, die anhand dieses Textes neugierig geworden sind oder die Casual Dating schon immer einmal ausprobieren wollten, die Möglichkeit, ein umfangreiches und aussagekräftiges Profil zu erstellen. Anhand dieses Profils bekommt das neue Mitglied anschließend ausschließlich potenzielle Partner vorgestellt, deren individuelles Profil eine hohe Übereinstimmung zu den eigenen Vorlieben aufweist. Dieses Matching wird durch einen hinterlegten Algorithmus vorgenommen. Über den Messaging-Dienst können Mitglieder dann den Erstkontakt aufnehmen, mit dem Flirten beginnen und Fotos austauschen, was im besten Fall zum gewünschten Ergebnis führt: ein oder mehrere aufregende Treffen in der Realität.

    Paar mittleres Alters liegt im Bett und schaut sich in die Augen

    Treffen Sie unsere Singles

    Melde dich kostenlos an und du wirst schnell deinen passenden Flirt kennenlernen. Versprochen!